Logo B&B Ingenieurgesellschaft

zuverlässig - praxisnah - kundenorientiert

SUPPORT-HOTLINE
+49 771 83262-99
Montag - Freitag
08:00 - 12:00 h | 14:00 - 17:00 h

strassenplanung_m.png

Straßenbau-Optimierung

Prüf- und Änderungsfunktionen beinhaltet die Straßenbau-Optimierung. Sie ergänzt die bestehenden Anwendungen um interaktive Befehle in der Achsbearbeitung und in der automatisierten Prüfroutine der Achse, der Gradiente und der Spuren. In der Achsbearbeitung können einzelne Elemente wie Linien, Klothoiden und Bögen tangential verschoben und angepasst werden. Die Bearbeitung erfolgt dabei interaktiv im Lageplan. Zusätzlich kann die Software automatisch mit einem vordefinierten Radius Tangenten ausrunden und erspart mehrfache Bearbeitung. Das "spielerische" Ändern der Achse im CAD sowie das Entfernen und Einfügen von Achselementen erhöht den Wirkungsgrad der Straßenplanung enorm.

Eine weitere Funktion ist die Prüfung einer geplanten Achse nach RAS-L, VSS und ÖNorm. Das Programm prüft die Lage und Höhe der Elemente auf Grundlage der Straßenkategorie und Entwurfsgeschwindigkeit. Abschließend wird das Ergebnis in einem übersichtlichen Protokoll festgehalten und verweist auf einzuhaltende Mindest- und Maximalwerte in der Konstruktion.

Das Einhalten von Mindestlängsneigungen und von Mindestquerneigungen ist, aus entwässerungstechnischer Sicht, ein grundlegender Bestandteil in der Planung. Frei definierbare Gefällewerte der Gradiente und der Spuren berücksichtigt die Software bei der Prüfung der Trasse und stellt die Bereiche, in denen die Neigungen unter- oder überschritten werden, graphisch unterschiedlich dar. Nach dem Editieren der Längs- und Querneigungen aktualisiert das Programm automatisch die gekennzeichneten Bereiche.