Logo B&B Ingenieurgesellschaft

zuverlässig - praxisnah - kundenorientiert

SUPPORT-HOTLINE
+49 771 83262-99
Montag - Freitag
08:00 - 12:00 h | 14:00 - 17:00 h

vermessung_m.jpg

Punkttransformation

Die BBSoft®-Punktberechnung, ETRS89/UTM erweitert die Feldbuch-Schnittstelle des Basismoduls um vermessungstechnische Berechnungsverfahren und realisiert den Koordinatensystemwechsel von Gauss-Krüger zu ETRS89/UTM. Die berechneten Messdaten können direkt in ein CAD oder in das Feldbuch eingelesen werden, um dort mit der Auswertung fortzufahren. Folgende geodätische Berechnungsverfahren stehen zur Verfügung:

Freie Stationierung:

  • über Polarkoordinaten
  • über Helmert-Transformation
  • über Affin-Transformation

Schnittpunkt:

  • Bogenschlag
  • Vorwärtseinschnitt
  • Rückwärtseinschnitt (nach Cassini)

Stationsabriss:

  • Sie ermöglicht die Ausgabe von Orientierungsunbekannten und Standardabweichung

Polares Anhängen:

  • Punktbestimmung durch polares Anhängen an einen bekannten Punkt

Polygonzug:

  • für ein- und beidseitig angeschlossene Polygonzüge
  • mit der Möglichkeit den Winkelabschlussfehler zu verteilen
  • mit Ausgabe vorläufiger Koordinaten, Verbesserungen und endgültigen Koordinaten
  • mit optionaler Verteilung des Koordinatenabschlussfehlers

Die Transformationskonstanten und Standardabweichungen werden in den Listenausgaben mit aufgeführt. Der Anwender kann auf Winkelabschlussfehler und Fehlergrenzen manuell eingreifen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit verschiedene Reduktionen, sowie eine Restklaffenverteilung anzubringen.

ETRS89/UTM

Das bisherige Gauss-Krüger-Koordinatensystem wird durch das Europäische Terrestrische Referenzssystem ETRS89 mit der Universalen Transversalen Mercator (UTM)-Abbildung abgelöst. Hintergrund dieses Wechsels ist ein einheitliches, amtliches Raumbezugssystem, welches länderübergreifend in Kraft tritt. Diesbezüglich stellen die Vermessungsverwaltungen der Bundesländer offizielle Transformationsansätze zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Transformationsansätze lassen sich Punktdaten von GK nach UTM und umgekehrt transformieren. Die benötigten Transformationsansätze, mit den dazugehörigen Passpunktdateien, können direkt bei den Vermessungsverwaltungen der Bundesländer angefordert werden.

  • vermessung_punktberechnung_02

    Übersicht Punkttransformation

  • vermessung_punktberechnung_01

    Polaraufnahme

  • vermessung_punktberechnung_04

    Polygonzug

  • vermessung_punktberechnung_05

    Bogenschlag