Logo B&B Ingenieurgesellschaft

zuverlässig - praxisnah - kundenorientiert

SUPPORT-HOTLINE
+49 771 83262-99
Montag - Freitag
08:00 - 12:30 h | 13:30 - 17:00 h

strassenplanung_m.png

Straßenplanung

BBSoft® ist das interaktive Werkzeug für die Straßen- und Erschließungsplanung. Die Tiefbau-Software wird dabei den aktuellen Anforderungen im Straßenbau, speziell in der Erschließung, der Sanierung und der Knoten- und Kreisverkehrsplanung, gerecht. Darüber hinaus berücksichtigt das Programm die geltenden deutschen, österreichischen und schweizerischen Trassierungsvorschriften.

Durch die graphische Unterstützung und sinnvolle Automatisierung von Routinearbeiten kann sich der Anwender auf Planungsaufgaben konzentrieren. Änderungen und Anpassungen an der Trasse werden automatisch im Lageplan, im Längsschnitt und im Querprofil aktualisiert. Für die Planung im Bestand übernimmt das Programm bestehende Ränder, berücksichtigt Zwangshöhen und ermittelt auf Grundlage des Geländemodells die Gradiente.

Neben den klassischen Anwendungen beinhaltet das Programm umfangreiche Funktionen für Straßenausstattungen. Bestehende Achsen und die dazugehörigen Spuren sind Grundlage für die Erstellung von Straßenmarkierungen. Es kann zwischen den verschiedenen Markierungsarten gewechselt werden. Mit dem Blockmanager lassen sich schnell und präzise Beschilderungspläne und ein Lampenkataster erstellen. Diese können direkt an eine Datenbank übergeben, bearbeitet und verwaltet werden. Für unterschiedliche Projektanforderungen lässt sich die Software modular aufbauen. Somit kann das gesamte Programm individuell, auf Ihre Bedürfnisse hin, angepasst werden.

Die Straßenplanungs-Software beinhaltet alle gängigen Funktionen (Achsplanung, Längs- und Querschnitt, Massenberechnung, Deckenbuch und Oberflächenentwässerung).

Das Optimierungs-Modul ergänzt die Software im Bereich der Achsbearbeitung und beinhaltet die Prüfung der Achse nach RAS-L.

Mit der Knotenplanung stehen zusätzliche Funktionen wie Abbiegespuren, Fahrbahnteiler, Tropfen, Ausfahrkeile, Schleppkurven und Sichtfelder zur Verfügung.

Sämtliche Planungsdaten können mit der OKSTRA-Schnittstelle als allgemeingültiges Datenformat übertragen werden.